Kapitel IV - Salt Flats - Komplettlösung & Spieletipps zu Borderlands (2023)

--- Energie für New Haven ---

Level 20 - Belohnung 2376 XP 2411 Cash

> Schalte die Generatoren um New Haven ein.

Ihr erhaltet die Quest von Helena Pierce. Es ist eine reine "Laufquest" daher keine Beschreibung zur Lösung. Lauft einfach zu jedem Nav-Point und gebt die Quest danach bei Helena wieder ab.

--- Geht's T.K. gut? ---

Level 21 - Belohnung 6072 XP 8102 Cash + Granatenmodul

> Sieh für Scooter nach T.K. Baha.

Scooter in New Haven sitzt in seiner Werkstadt und gibt euch zu allererst diese Aufgabe. Lauft zur nächsten New-U-Station und wählt als Schnellreiseziel Fyrestone in den Arid Badlands aus. Lauft oder fahrt bis zu T.K. Bahas Haus und betretet es. Habt ihr euch umgeschaut, schaut noch hinten auf dem Balkon in die Waffenkiste. Anschließend gehts wieder raus ein paar Psychopaten töten die euch auflauern und danach zurück zu Scooter in New Haven die Quest abgeben.

--- Claptrap-Rettung New Haven ---

Level 21 - Belohnung 1380 XP 0 Cash + Inventarerweiterung

> Suche das Reparaturkit und repariere den Claptrap

In den Straßen von New Haven findet ihr einen hilfsbedürftigen Claptrap. In der Hintergasse beim Nav-Point springt ihr auf den roten Müllcontainer und von da auf das Dach. schaut nach Links und springt dort schräg auf den Balkon. Hier ist das Kit, nehmt es und repariert damit den Claptrap.

--- Wie die Motte zum Licht ---

Level 21 - Belohnung 8280 XP 8102 Cash + Schrotflinte

> Entzünde die Fackeln und töte Mothrakk

Auf nach Arid Badlands mit der Schnellreise. Am besten nach Titan's End von hier aus habt ihr es nicht so weit. Schnappt euch einen Puma mit Maschinengewehr als Geschützturm und fahrt zum Nav-Point. Aktiviert alle Fackeln und steigt sofort in euren Puma. Fahrt sofort los und fahrt ein paar mal im Kreis. Schaut auf der Karte ihr könnt um dieses Gebiet immer schön im Kreis fahren. Ihr solltet recht scfhnell Mothrakk am Himmel sehen. Fixiert ihn für euren Geschützturm und fahrt danach immer im Kreis oder die Straße oben hin und zurück. Haltet derweil einfach dauerhaft die Feuertaste gedrückt. Das ganze kann dann eine Weile dauern, zumal die Kamerasicht soweit eingeschränkt ist, dass man nicht regelmäßig seine Lebenspunkte sehen kann. Glaubt mir sie nehmen ab. Irgendwann ist er tot und ihr könnt die Quest am Schwarzen Brett in New Haven abgeben.

--- King-Killer ---

Level 21 - Belohnung 5244 XP 5401 Cash + SMG

> Begib dich zu Tetanus Warren und töte King Wee Wee

Ihr findet die Höhle im Westen und King Wee Wee ist am Ende der Höhle. Sobald ihr bei ihm seid wird sich der kleine Zwerg vor Kampfeslust auf euch stürzen. Versucht auf Abstand zu bleiben. Im Nahkampf macht er zwar nicht viel Schaden, allerdings hat er irgendeine Schockattacke mit der er es Schockbälle regnen lassen kann und die Treffen alles in seiner nächsten Umgebung. Sein Fernkampf ist sehr schwach, also müsst ihr nicht mal ausweichen oder so einfach nur draufhalten bis der kleine Kerl umkippt. Abgegeben wird die Quest am Schwarzen Brett in New Haven.

--- Säurekristall-Ernte ---

Level 21 - Belohnung 5520 XP 2700 Cash + Säure-Artefakt

> Sammle Säurekristalle (50) in Tetanus Warren

Ihr findet die Höhle im Westen. Die Quest spielt genauso ab wie mit den Schockkristallen in den Arid Badlands. Lauft durch die Höhle, haut die grün pulsierende Steine kaputt und sammelt die grünen Säurekristalle. Gegner sind normale Banditen und Spiderants. Gegen die Spiderants empfehle ich Brandwaffen, das gibt den Krabbelkäfern schnell den Rest. Habt ihr alle Steine gesammelt gehts zurück zum Schwarzen Brett in New Haven.

--- Claptrap-Rettung Tetanus Warren ---

Level 21 - Belohnung 1380 XP 0 Cash + Inventarerweiterung

> Finde das Reparaturkit und repariere den Claptrap

Das Reparaturkit ist im nordwestlichen Eck. Da wo die Banditen lauern und der Weg in drei Richtungen geht. Stellt euch vor den aufgespießten Skag der über dem Feuer brutzelt und schaut nach Südwesten und nach oben. Da ist eine schräge Eisenkonstruktion mit einer Plattform oben drauf. Stellt euch da drunter oder schaut von der anderen Seite auf diese Plattform. Wenn ihr mit dem Fadenkreuz ein wenig drüber schweift wird das Kit auch angezeigt. Springt von unten dran und drückt die Aktionstaste rechtzeitig damit ihr das Kit erhaltet. Danach gehts zurück zum Claptrap.

--- Die Suche nach Tannis ---

Level 21 - Belohnung 2760 XP 2700 Cash

> Sprich mit Tannis an ihrer Ausgrabungsstätte

Lauft nach Südosten zum Nav-Point. Der dortige Claptrap öffnet das Tor zu den Rust Commons für euch. Dort angekommen geht es dann nach Nordosten oder wenn ihr bereits den Wegpunkt da oben habt per Schnellreise. Den Puma müsst ihr kurz vorm Nav-Point stehen lassen und zu Fuß die Ausgrabungsstätte betreten.

Gleich zu eurer Linken hängen drei Rakk, schießt sie lieber vorsorglich ab und weiter gehts nach Rechts. Kümmert euch um die Spiderants und folgt dem Weg weiter bis zum Gang indem ein Knallharter Spiderant vor euch auftauchen sollte (ggf. Stufenabhängig). Die Schwachstelle aller Spiderants ist der Rücken oder eher das Hinterteil. Durch den großen Kopf, könnt ihr es von vorne eigentlich nie treffen. Wenn ihr die dicken Spiderants aber gut mit Schüssen beharkt oder kritisch trefft, drehen sie sich benommen zur Seite und brauchen 2-3 Sekunden um sich zu erholen. Nutzt die Zeit und feuert auf das Hinterteil!

Der letzte Teil in der Ausgrabungsstätte ist nur noch besiedelt mit Rakks. Versucht sie von Weitem mit einer Sniper zu erledigen solange sie noch an den Ruinen hängen. Alle die überleben und auf euch zufliegen erledigt ihr dann einfach auf die herkömmliche Art und Weise. Geht zum Nav-Point wo ihr Tannis findet und die Quest abgeben könnt.

--- Schnitzeljagd Submachine Gun ---

Level 23 - Belohnung 3450 XP Cash + SMG

> Finde sämtliche Teile der SMG

Ab zu den Rust Commons West, am Schrottplatz vorbei weiter nach Süden. Am Nav-Point müsst ihr aus dem Puma aussteigen und zu Fuß weitermachen. Erledigt die Gegner die euch entgegenkommen und schnappt euch gleich den SMG Lauf der auf dem Ersten Müllcontainer nach dem Eingang vor euch liegt.

Das SMG Gehäuse könnt ihr von hieraus schon sehen wenn ihr in Richtung Nordwest schaut. lauft vor das Gebäude und stellt euch an die Wand. Schaut nach oben und ihr könnt das Gehäuse auch von unten aus einsammeln.

Dreht euch einmal um und schaut in den Reifen hinter euch, da liegt das dritte Teil der SMG Magazin.

Lauft nun durch das Tor Richtung Westen und dann gleich Rechts. Hier lauft ihr hoch bis auf das Dach und schaut nach Osten. Ihr seht von hier aus das letzte Teil auf der Eisenkonstruktion. Das SMG Visier erreicht ihr entweder wenn ihr euch geschickt beim Springen anstellt oder wenn ihr wisst wo es liegt versucht von unten heranzuspringen und im richtigen Augenblick die Aktionstaste zu drücken, dann kriegt ihr es auch.

Mit allen Teilen geht es dann zurück nach New Haven ans Schwarze Brett.

--- Verstecktes Tagebuch Rust Commons West ---

Level 23 - Belohnung 6000 XP 20328 Cash

> Lade fünf Tagebuch-Einträge von den Datenschreibern in Rust Commons West herunter.

Wieder eine Sammelquest wobei jedes Tagebuch von einem Nav-Point markiert ist. Fahrt einfach von Nav-Point zu Nav-Point und sammelt alle Tagebücher ein. Achtet am ersten Tagebuch Nav-Point jedoch auf den Rakk Stufe 25. Ihr solltet nicht eher aus dem Puma aussteigen eher der Rakk tot ist. Fixiert ihn mit eurem Puma und fahrt im Kreis während euer Maschinengewehr oder euer Raketenwerfer den Rakk befeuert. Welchen Geschützturm ihr habt ist egal, da er sich nicht zu viel bewegt un die Raketen auch treffen. Ansonsten gilt es nur bei Tagebuch 4 auf einen Gatlinggeschützturm zu achten. Alles andere sollte für euch kein Problem darstellen. Abgegeben wird das ganze am Schwarzen Brett in New Haven.

--- Scooters gebrauchte Autoteile ---

Level 21 - Belohnung 4140 XP 10803 Cash

> Sammle alle Autoteile und kehre zu Scooter zurück

Haltet euch in Rust Commons gleich südlich bis ihr den Schrottplatz am Nav-Point erreicht. Der Schrottplatz ist von einigen Banditen besiedelt die aber keine große Gefahr darstellen. Oben auf einer Plattform sind noch zwei Gatlinggeschütze die man aber mit einem Snipergewehr ganz gut ausschalten kann. Alle Autoteile sind mit einem Nav-Point versehen. Somit sollten alle leicht zu finden sein. Ein Teil ist übrigens auf dem Dach und das letzte auf einem Müllcontainer, falls ihr sie nicht findet. Kehrt mit den Teilen zu Scooter zurück.

--- Bis zu den Ohren ---

Level 21 - Belohnung 5520 XP 8102 Cash + Item

> Öffne die zwei blockierten Rohre in der Sammelstation von Rust Commons

Scooter schickt euch in die Rust Commons. Folgt dem Weg nordwärts bis ihr in Canyon mit dem Abwasser steht. Folgt dem Verlauf nach Osten bis ihr beim Nav-Point ankommt. Erledigt alle Feinde und stellt euch auf die östliche Plattform. Schaut dann Richtung Nav-Point (nach Westen von euch aus jetzt) und schaut hoch zu den beiden Rohren. Schießt die Rohrverschlüsse kaputt damit es wieder fließt. Finish. Zurück zu Scooter.

--- Feuerkraft Vom Umtausch ausgeschlossen ---

Level 21 - Belohnung 5520 XP 10803 Cash

> Suche nach Informationen darüber, wer die Banditen mit Waffen versorgt.

Marcus Kincaid der Waffenhändler in New Haven und zugleich euer Busfahrer vom Spielstart hat eine Aufgabe für euch. Er schickt euch nach Rust Commons wo ihr auf dem südlichen Schrottplatz am Nav-Point die Rechnung von der Waffenlieferung besorgen sollt. Erledigt alle Feinde und schnappt euch die Rechnung, die ihr auf dem Tisch vor dem Haus findet. Danach gehts zurück zu Marcus.

--- Feuerkraft Marktkorrektur ---

Level 21 - Belohnung 5520 XP 10803 Cash + SMG

> Zerstöre jedes Munitionslager (6), das du finden kannst

Das Waffenlager ist in den Rust Commons im Osten und mit einem Nav-Point versehen. Stürmt das Lager und zerschießt die sechs Kisten. zwei sind auf dem Dach von dem kleinen Gebäude, zwei in der großen Lagerhalle und zwei sind im nordöstliche Eck des Lagers oben wenn ihr hoch lauft vor der Garage. Gebt die Quest wieder bei Marcus ab wenn ihr fertig seid.

--- Feuerkraft Ein Mann in der Zwangslage ---

Level 23 - Belohnung 6000 XP 6776 Cash + Maschinengewehr

> Zerstöre die Waffenlager (6) und finde Beweise

Das Waffenlager in den Rust Commons befindet sich im Süden und wird mit einem Nav-Point markiert. Wie man schnell merkt ist jede Kiste nacheinander mit einem Nav-Point versehen und der siebte Nav-Point ist eine Kiste mit Beweisen. Die ersten sechs also kaputtschießen und bei der siebten Kiste die Beweise besorgen. Kehrt damit zu Marcus zurück.

--- Triff den verrückten Earl ---

Level 22 - Belohnung 2880 XP 3025 Cash

> Begib dich zum Scrapyard und sprenge einen Weg frei, um dich mit dem verrückten Earl zu treffen.

Über Rust Commons gelangt ihr am Nav-Point zum Übergang zu Earls Schrottplatz. Kämpft euch hier durch einige Skags bis zu einer kaputten Tür. Sprengt sie mit dem Gaskanister daneben in die Luft und redet danach mit Earl in seinem Haus.

--- Jacks anderes Auge ---

Level 23 - Belohnung 6000 XP 10184 Cash + Maschinengewehr

> Töte One-Eyed Jack und bringe sein Auge als Beweis

Jack ist in den Rust Commons im Osten. Am einfachsten kann man ihn töten, wenn man mit dem Puma in das Lager fährt und ihn einfach über den haufen fährt. Ansonsten ist er auch so keine große Herausforderung. Ist er tot, schnappt euch sein Auge und bringt es zu Helena.

--- Das ist mein Gebiet ---

Level 22 - Belohnung 4320 XP 3025 Cash

> Töte Banditen (25) und Spiderants (3) auf Crazy Earls Schrottplatz

Die Quest muss man nicht wiklich erklären. Lauft einfach über den Schrottplatz und tötet die Anzahl an Feinden. Die Banditen kriegt man ganz gut voll wenn man nebenbei die Quest "Lektion des Tages" macht.

--- Lektion des Tages Hochexplosiv ---

Level 22 - Belohnung 7200 XP 9075 Cash + Granatenmodul

> Beschaffe Earls C-Ladungen, lege sie aus und zünde sie.

Die C-Ladung ist ganz im Südlichen Ecke auf dem Schrottplatz. Kämpft euch durch zahlreiche Banditen bis dort hin und nehmt das Teil mit. Von hier aus gehts Richtung Norden die Rampe hoch. Kämpft euch durch die restlichen Räuber und legt oben am Nav-Point die Spengladung. Wartet ein paar Sekunden und nehmt nach der Sprengung noch den Inhalt der nahegelegenen Waffenkisten mit. Danach geht es zurück zu Earl die Quest abgeben.

--- Claptrap-Rettung Scrapyard ---

Level 22 - Belohnung 1440 XP 0 Cash + Inventarerweiterung

> Finde das Reparaturkit und repariere den Claptrap

Der Claptrap liegt im nördlichsten Teil vom Schrottplatz. Entweder ihr kämpft euch noch die ganze Runde am Schrottplatz rum oder ihr lauft gleich vom Claptrap rüber zum Nav-Point. Über das Eisenkonstrukt am Boden gelangt ihr auch hoch auf die nächst höhere Ebene und könnt das Kit gleich einsacken. Geht damit zurück zum Claptrap um eure Inventarerweiterung abzuholen.

--- Ein Schluck gegen den Kater ---

Level 23 - Belohnung 4950 XP 5082 Cash

> Sammel ein paar Flaschen mit Fusel bei den Banditen in Treacher's Landing.

Earl will also Fusel zum saufen. Am besten gehts gleich nach Outeryard per Schnellreise. Schnappt euch einen Puma mit den ihr bis ganz nach Süden fahrt. Hier müsst ihr aussteigen und nur noch eine Hand voll Banditen besiegen. Betretet danach Treacher's Landing und sammelt Fusel. Erklären brauch man hier nix, da fast jeder Räuber eine Flasche Fusel fallen lässt. Tobt euch also aus und nutzt danach die Schnellreise um wieder zu Earls Schrottplatz zurückzukehren.

--- Earl braucht was zum Essen ... dringend! ---

Level 25 - Belohnung 9720 XP 21250 Cash

> Sammel Dosen mit Skagfleisch in Krom's Canyon und kehre zu Earl zurück.

Auf nach Krom's Canyon. Wenn ihr den Schnellreise-Punkt noch nicht habt, geht es ab durch den Canyon in den Rust-Commons East nach Nordosten. Ihr kommt unterwegs an einer Schleusenanlage vorbei, wo ihr aussteigen müsst. Auf der östlichen Seite der Schleusenanlage befindet sich ein Schalter am Haus mit dem ihr die Schleusen öffnen könnt, damit ihr mit dem Puma weiterfahren könnt. Im folgenden Gebiet solltet ihr stark aufpassen, hier stehen ein Gatlinggeschützturm, ein Raketenwerfergeschützturm und ein bemanntes Gatlinggeschütz herum, die euch das Leben im Puma zur Hölle machen. Mit dem Snipergewehr konnte ich die Geschütze aus der Entfernung leicht ausschalten. Eine Alternative wäre, die Türme zu fixieren und per eigenem Geschütz diese auszuschalten.

Im Canyon angekommen geht es Richtung Nordosten. Folgt einfach den Nav-Points, die euch von Dose zu Dose führen. Im Canyon selbst begegnen euch einige Spiderants, am Ende trefft ihr dann auf Banditen die hier ein riesiges Lager aufgebaut haben. Nehmt euch lediglich vor den Knallharten Banditen in acht, da die mit Granaten werfen und verdammt viel aushalten. Die letzten Dosen befinden sich im Lager von Reaver. Habt ihr alle zusammen gehts zurück zu Earl damit er was zum Mampfen bekommt.

--- Vermisste Personen ---

Level 24 - Belohnung 1560 XP 3794 Cash

> Suche in New Haven nach Hinweisen zu Shawn Stokelys Schicksal.

Lauft nach Südwesten zum Nav-Point, da wo ihr New Haven das erste mal betreten habt. Oben auf dem Übergang ist eine kleine Hütte in der ihr Shawn findet. Nehmt die Tagebücher um die Quest abzuschließen.

--- Ein Unrecht hebt das andere auf---

Level 25 - Belohnung 5670 XP 8500 Cash

> Schalte Reaver aus und berichte, was du herausgefunden hast.

Die Quest erhaltet ihr durch die Tagebücher von Shawn (siehe Quest "Vermisste Personen"). Am besten nutzt ihr die New-U-Station und nutzt die Schnellreise nach Krom's Canyon. Wenn ihr den Schnellreise-Punkt noch nicht habt, geht es ab durch den Canyon in den Rust-Commons East nach Nordosten. Ihr kommt unterwegs an einer Schleusenanlage vorbei, wo ihr aussteigen müsst. Auf der östlichen Seite der Schleusenanlage befindet sich ein Schalter am Haus mit dem ihr die Schleusen öffnen könnt, damit ihr mit dem Puma weiterfahren könnt. Im folgenden Gebiet solltet ihr stark aufpassen, hier stehen ein Gatlinggeschützturm, ein Raketenwerfergeschützturm und ein bemanntes Gatlinggeschütz herum, die euch das Leben im Puma zur Hölle machen. Mit dem Snipergewehr konnte ich die Geschütze aus der Entfernung leicht ausschalten. Eine Alternative wäre, die Türme zu fixieren und per eigenem Geschütz diese auszuschalten.

Im Canyon geht es dann nach Nordosten, kämpft euch durch Spiderants und anschließend durch dutzende Banditen bis ihr an einem Tor angelangt, welches ihr mit einem grün beleuchteten Hebel öffnen könnt. Dahinter wartet ein halbes Dutzend Gegner auf euch, sind die erledigt geht es weiter nach hinten Links in das letzte Lager. Erledigt alle Gegner und lauft ans Ende des Lagers wo Reaver aus seiner Höhle kriecht. Er hält nicht viel aus und ist mit einem Snipergewehr bewaffnet. Brandwaffen haben gegen ihn sehr gut gewirkt. Ist er tot könnt ihr die Quest am Schwarzen Brett in New Haven abgeben.

--- Claptrap-Rettung Krom's Canyon ---

Level 25 - Belohnung 1620 XP 0 Cash + Inventarerweiterung

> Finde das Reparaturkit und repariere diesen Claptrap

Der Claptrap liegt im Norden oben im Banditenlager. Wenn ihr euch für die Quest "Earl braucht was zum Essen ... dringend!" durchkämpft, solltet ihr ihn schon von weitem jammern hören.

Für das Reparaturkit müsst ihr euch noch weiter nach Osten kämpfen bis über die Brücke. Auf der linken Seite kann man dann nach der Brücke auf den Turm rüberspringen wo das Reparaturkit an einem Seil hängt. Habt ihr das Kit, gehts zurück zum Claptrap die Inventarerweiterung abholen. Anschließend bringt der Claptrap euch noch zu einer verstecken Waffenkiste. Rennt also nicht gleich weg sondern folgt dem Claptrap!

--- Middle of Nowhere Überprüfung ---

Level 24 - Belohnung 4680 XP 3794 Cash + Klassenmodul

> Finde das Schwarze Brett in "Middle of Nowhere" und Mr. Johns

Springt per Schnellreise nach Underpass in den Rust Commons West und fahrt mit dem Puma direkt durch das nahegelegenen Tor in die Rust Commons East. Fahrt bis zum Nav-Point und kontrolliert das Schwarze Brett. Scheinbar ist es kaputt also geht es auf die andere Seite über den Übergang zu Mr. Johns die Quest abgeben.

--- Nicht mehr "Middle of Nowhere" Sicherung? Echt? ---

Level 24 - Belohnung 6240 XP 15178 Cash

> Sammle ein paar Sicherungen (3) und kehre damit zu Hudson Johns zurück.

Auf gehts, mit dem Puma bis in den hohen Norden. Am Nav-Point landet ihr an einem großen Müllplatz. Öffnet die grün dampfenden Haufen die überall vereinzelt am Boden liegen. Zwischendurch werden euch einige Krabbelkäfer stören, die aber nicht viel aushalten. Gegen die dicken Käfer, falls die bei euch auftauchen, helfen Säurewaffen ganz gut.

--- Middle of Nowhere Ein kleiner Gefallen ---

Level 24 - Belohnung 6240 XP 15178 Cash

> Töte die Spiderants (5) für Hudson Johns

Die Spiderants sind am Nav-Point gleich um die Ecke. Fahrt mit dem Puma dort hin und überfahrt die Spiderants einfach. Wenn alle tot sind, gebt ihr die Quest wieder bei Johns ab.

--- Middle of Nowhere Kratz die Kurve ---

Level 24 - Belohnung 3432 XP 11383 Cash + Schild

> Kehre zu Helena zurück und überbringe ihr die gute Nachricht.

Helena befindet sich in New Haven in ihrem Büro. Redet mit ihr um die Quest zu vollenden.

--- Das nächste Fragment ---

Level 25 - Belohnung 6480 XP 8500 Cash

> Beschaffe Kroms Kammerschlüsselfragment und kehre zu Tannis zurück.

Auf nach Krom's Canyon. Wenn ihr den Schnellreise-Punkt noch nicht habt, geht es ab durch einen Canyon in den Rust-Commons East nach Nordosten. Ihr kommt unterwegs an einer Schleusenanlage vorbei, wo ihr aussteigen müsst. Auf der östlichen Seite der Schleusenanlage befindet sich ein Schalter am Haus mit dem ihr die Schleusen öffnen könnt, damit ihr mit dem Puma weiterfahren könnt. Im folgenden Gebiet solltet ihr stark aufpassen, hier stehen ein Gatlinggeschützturm, ein Raketenwerfergeschützturm und ein bemanntes Gatlinggeschütz herum, die euch das Leben im Puma zur Hölle machen. Mit dem Snipergewehr konnte ich die Geschütze aus der Entfernung leicht ausschalten. Eine Alternative wäre, die Türme zu fixieren und per eigenem Geschütz diese auszuschalten.

Im Canyon geht es dann noch Nordwesten. Im Canyon tauchen nur Banditen auf und keine großen Überraschungen. Am Ende des Canyons setzt dann eine Zwischensequenz ein in der ihr Krom zu sehen bekommt. Der letzt Abschnitt ist recht einfach gestrickt. Entweder lauft ihr links oder rechts entlang und kämpft euch über die einzelnen Plattformen nach oben. Das Besondere hier ist, dass Krom in seinem Geschützturm sitzt und abwechselnd mit Raketen und Maschinengewehr auf euch schießt. Bleibt also NIE auf einer Brücke stehen, sonst jagen euch die Raketen mit dem Rückstoß in den Abgrund.

Kämpft euch bis zu hoch zu Krom und erledigt ihn vor Ort oder nutzt eine Sniper, einen Raketenwerfer, Maschinengewehr oder eine SMG mit hoher Präzision. Am besten mit Säureeffekt. Dann könnt ihr von weiter unten auf ihn mit Zoom schießen. Versteckt euch auf einer der Inseln hinter einer Wand oder einem Gerüst so, dass ihr jederzeit vollkommen in Deckung gehen könnt ohne von Krom getroffen zu werden. Mit genügend Muniton und Geduld kann man ihn dann bereits von Unten her erledigen und hat dann seine nervigen Attacken unterwegs nicht im Genick. Schnappt euch oben am Ende dann das Kammerschlüsselfragment aus der Truhe und besucht danach Tannis in ihrer Ausgrabungsstätte in den Rust Commons West um die Quest zu vollenden.

--- Altar-Ego Lodernde Ketzerei ---

Level 24 - Belohnung 6240 XP 7589 Cash + Schild

> Verbrenne die Schriften in den Kirchen der Banditen

Die drei Schriften sind per Nav-Point markiert und somit einfach zu finden. Bei den ersten Schriften überraschen euch nach dem verbrennen eine Gruppe Spiderants. Am zweiten Altar sind es Psychopaten und am dritten Schrein Krabbelkäfer. Sind alle Schriften zerstört geht es zurück zum Schwarzen Brett in den Rust Commons East.

--- Kreis des Gemetzels Meat and Greet ---

Level 26 - Belohnung 1007 XP 0 Cash

> Sprich mit Chuck Durden

Mit der Schnellreise gehts nach Outeryard in den Rust Commons West. Lauft oder fahrt bis runter zum Nav-Point. Erledigt die paar Banditen und redet danach mit Chuck.

--- Kreis des Gemetzels Runde 1 ---

Level 26 - Belohnung 6719 XP 14280 Cash + Schild

> Runde 1. überleben

Macht euch auf einen harten Kampf gefasst. Es wimmelt nur so vor lauter Psychopaten und Banditen. Konzentriert euch allerdings zuerst auf die Psychopaten, da die mit ihren Nahkampfangriffen schnell Kleinholz aus euch machen. Bei den Banditen gibt es eigentlich nur die Knallharten Banditen die penetrant sind. Ich habe mich einfach in die nordwestlichste Ecke in der Arena neben dem Käfig verkrochen, nur so ist gewährleistet, dass ich keinen Psychopaten in den Rücken bekomme. Mit ein wenig Glück und Geduld ist die erste Runde überstanden und es geht zurück zu Chuck die Anmeldung für Runde zwei zu holen.

--- Kreis des Gemetzels Runde 2 ---

Level 29 - Belohnung 7439 XP 26749 Cash + Klassenmodul

> Runde 2. überleben

Diese Runde besteht fast nur aus den dicken Räuber, die alle samt so breit wie Brick gebaut sind und in der Regel etwas Großkalibriges in der Hand halten. Hier ist es erneut besser, entweder neben einen der heruntergefallenen Containern am anderen Ende oder an dem kleinen Häuschen auf der Seite in der Mitte der Arena in Deckung zu gehen. Zweiteres ist ganz nett, da man vor sich ein kleines Gebäude hat und links und rechts jeweils Sandsäcke die einem Deckung geben. Achtet unbedingt darauf, ob sich ein paar Dicke von den Seiten nähern und vielleicht Nähe suchen. Konzentriert euch also erst auf die und dann den Rest.

Sobald ihr etwas lachen hört, sind das die kleinen Psychopaten. Packt einen Raketenwerfer, ein Maschinengewehr, eine SMG oder eine Pumpgun für die kleinen Biester ein. Es kommen ca. sechs von den kleinen Psychopaten angerannt und wenn ihr sie nicht schnell genug ausschalten könnt und ein wenig Pech habt, nimmt einer der kleinen eine Granate in die Hand und begeht Selbstmord nur um euch mit in die ewigen Jagdgründe zu nehmen.

--- Kreis des Gemetzels Letzte Runde ---

Level 28 - Belohnung 7200 XP 35825 Cash + Item

> Überlebt das Finale

Das Finale ist im Vergleich zur zweiten Runde eigentlich ein Zuckerschlecken. Wenn ihr rein kommt, sollten jeweils Links und Rechts in der Arena zwei Knallharte Räuber aus den Toren treten. Aus den heruntergefallenen Containern strömen derweil normale Banditen. Konzentriert euch zu aller erst auf die beiden dicken Räuber. Wenn euch jemand diese Runde vermiesen kann, dann sind es diese Typen. Sind einmal alle tot, kommen nochmal zwei dicke aus den Containern und schließen damit das Finale ab. Sammelt alles auf was noch am Boden liegt und gebt bei Chuck die Quest ab.

--- Schnitzeljagd Shotgun ---

Level 24 - Belohnung 3588 XP 0 Cash + Schro

> Finde sämtliche Teile der Shotgun

Fahrt in den Rust Commons East mit dem Puma nach Nordosten zum Nav-Point. Ihr müsst dafür nicht über die Brücke, die ist eh oben und kann noch nicht überquert werden. Fahrt unten im Canyon entlang bis ihr an einer Schleusenanlage ankommt. Steigt aus und setzt euren Weg zu Fuß fort.

Das Magazin befindet sich gleich am Anfang wenn ihr auf der linken Seite der Anlage beim Catch-A-Ride aussteigt. Lauft durch das offene Tor und springt gleich rechts von euch die Kisten hoch bis auf die Mauer. Da liegt das Magazin.

Der Griff liegt auf der rechten (östlichen Seite) der Anlage auf einer Kiste direkt an dem kleinen Häuschen und sollte leicht von Weiten zu sehen sein.

Für den Lauf, springt ihr auf der Kiste wo der Griff lag einfach hoch auf das Dach und lauft dann hoch zur Mitte des Daches, wo ihr den Lauf dann findet.

Das Gehäuse wiederum erreicht ihr vom Dach aus wo der Lauf lag. Springt Richtung Norden im Sprint auf das Silo vor euch und von dort erneut rüber auf das Mauerstück wo das Gehäuse liegt.

Mit allen Einzelteilen geht es dann zurück zum Schwarzen Brett nach Rust Commons East.

--- Verstecktes Tagebuch Rust Commons East ---

Level 26 - Belohnung 6719 XP 28560 Cash

> Lade fünf Tagebuch-Einträge von den Datenschreibern in den Rust Commons East herunter.

Das erste Tagebuch liegt ganz unten im Süden neben der Zugbrücke. Lauft hinter das Brückenhäuschen und klickt die Box die am Boden liegt an. Darunter kommt dann das Tagebuch zum Vorschein.

Nummer zwei liegt ein Stück weiter nördlichwestlich unter einer Pilzkappe. Ihr müsst euch hinknien um es aufnehmen zu können.

Das dritte Tagebuch liegt am Nav-Point weiter im Nordosten. Steigt nicht sofort aus dem Puma aus, da euch gleich ein gutes Dutzend Spiderants angreift. Sind alle tot, findet ihr das Tagebuch hinter der schrägen Liege.

Das Vierte ist an der nördlichen Zugbrücke. Schaut oben in dem Ausguck nach, es hängt dort an der Wand.

Das letzte Tagebuch liegt bei Hudson Johns in seinem Häuschen neben einer Kiste.

Bringt die Tagebucheinträge zum Schwarzen Brett in Rust Commons East um die Quest abzuschließen.

--- Jaynistown Geheimes Treffen ---

Level 27 - Belohnung 3480 XP 5331 Cash

> Überquere die Zugbrücke und spreche mit Taylor Kobb außerhalb von Jaynist

Der Claptrap im Süden von Rust Commons East wird euch die Zugbrücke öffnen sobald ihr ihn ansprecht. Auf der anderen Seite fahrt ihr bis zur Catch-A-Ride-Station und steigt aus. Daneben geht es zu Fuß durch einen schmalen Canyon. Hier tauschen ein gutes Dutzend kleiner Spiderants auf. Habt ihr die erledigt, redet ihr mit Taylor Kobb in der kleinen Hütte.

--- Jaynistown Bruderliebe ---

Level 27 - Belohnung 6264 XP 10662 Cash

> Töte Jaynis Kobb in Jaynistown

Auf nach Jaynistown, dass direkt gegenüber liegt wie am Nav-Point unschwer zu erkennen ist. Dort angekommen wimmelt es nur so vor Banditen. Jaynis selbst ist dann auch schnell gefunden und macht nur wenig Probleme. Er hält wenig aus und liegt schnell im Staub. Danach geht es zurück zu Taylor die Quest abgeben.

--- Jaynistown Die Nachricht verbreiten ---

Level 27 - Belohnung 1740 XP 0 Cash

> Sprich mit Erik Franks in New Haven

Erik ist in New Haven am Nav-Point in einem Hinterhof. Redet mit ihm um die Quest zu beenden.

--- Jaynistown Du bekommst, was du findest ---

Level 27 - Belohnung 4872 XP 15993 Cash

> Finde den Container in der Nähe von New Haven

Im Nordwesten von New Haven findet du den Container. Kaum hast du die Quest abgegeben tauchen einige Banditen auf. Nimm die Folgequest an und erledige die Gegner.

--- Jaynistown Unerwünschte Konsequenzen ---

Level 27 - Belohnung 3480 XP 0 Cash

> Melde dich bei Helena Pierce in New Haven

Lauft zu Helena in der Stadt und redet mit ihr.

--- Jaynistown Das Chaos beseitigen ---

Level 29 - Belohnung 13391 XP 20062 Cash

> Töte Taylor Kobb und sprich anschließend mit seinem Claptrap.

Taylor Kobb hält sich nun in Jaynistown auf und verbarrikadiert sich dort. Gleich am Eingang sollten euch zwei Gatlinggeschütztürme auffallen, die unentwegt auf euch schießen kaum, dass ihr eingetreten seid. Schaltet zuerst ein mal die Geschützturme und die Gegner im Gebiet aus und begebt euch dann zum Nav-Point. Sobald die Sirene ertönt und die Flammen in die Luft schießen, solltet ihr kurz rückwärts wieder raus und auf das kleine Gebäude links neben euch per Treppe hoch.

Von hier oben habt ihr die Möglichkeit die beiden Geschützturme auf der Mauer zu zerstören ohne großartig aus der Deckung gehen zu müssen. Unten lauern dann nur noch Taylor, ein knallharter Räuber und ein oder zwei weitere normale Banditen. Der Rest vom Gefecht sollte recht einfach sein. Taylor hat einen Raketenwerfer, ihr solltet daher nicht gerade auf nächste Nähe zu ihm geradewegs zu laufen.

Die Quest gebt ihr nachher automatisch ab, kurz nachdem ihr mit seinem Claptrap geredet habt.

--- Rauchsignale Ermittlung in Old Haven ---

Level 28 - Belohnung 6120 XP 11941 Cash

> Gehe nach Old Haven und finde heraus, was es mit den Rauchsignalen auf sich hat.

Der Eingang nach Old Heaven ist in den Rust Commons East, nähe der nördlichen Zugbrücke. Betretet das Gelände und ihr werdet direkt vor euch Leichen am Boden finden. Gebt dir Quest hier ab und nehmt die Folgequest an.

--- Rauchsignale Löschen ---

Level 28 - Belohnung 6480 XP 29854 Cash + Klassenmodul

> Lösche die vier Rauchsignale in Old Haven und kehre anschließend zu Helena Pierce zurück.

Diesmal markieren keine Nav-Points die Signale, dafür könnt ihr genau sehen wo Rauchsäulen in den Himmel steigen. An allen vier Stellen, Nordost am Gebäude, im Süden oben an der Anlage, im Südwesten in der Hintergasse und im Westen oben auf dem Dach.

Was zu erwähnen gilt, sind die Gegner hier. Euch werden die vielen toten Banditen auffallen, die wurden von Lancern getötet und die sind schwer bewaffnet und haben eine harte Panzerung. Was hilft? Säurewaffen und gut gezielte Kopfschüsse wirken gegen diese Jungs wunder. Passt auf, das die aus allen Winkeln und Garagen kriechen.

Das Gute an der ganzen Sache? Die gut ausgerüsteten Jungs lassen auch sehr ergibig Beute fallen. Ich bin allein wegen dieser Mission zwei Mal zwischendurch zum Verkaufsautomaten und habe mein komplettes Inventar verkaufen müssen.

Die Flammen selbst könnt ihr mit einem Hebel an jeder Feuerstelle löschen, anschließend gehts zurück zu Helena Pierce in New Haven.

--- Banditenschatz 3 Leichen, 3 Schlüssel ---

Level 28 - Belohnung 10800 XP 5970 Cash

> Suche in Old Haven nach drei Schlüsseln und einem Tresor

Ihr findet ein Banditentagebuch in Old Haven wenn ihr gleich nach dem Eingang auf der linken Seite zu der Mauer lauft wo scheinbar etliche Banditen exekutiert wurden. Hebt es auf und nehmt die Quest ab.

Die Schlüssel, sowie der Tresor sind alle samt per Nav-Point markiert und es gibt hier noch keine bösen Überraschungen. Achtet nur auf die vielen Lancer die euch beim Spaziergang stören. Im Tresorraum findet ihr dann eine Schatzkarte von der ihr die Folgequest erhaltet.

--- Banditenschatz Das X markiert die Stelle

Level 28 - Belohnung 7200 XP 29854 Cash

> Begib dich ins Dahl Headland und finde den Banditenschatz

Auf per Schnellreise zu Lucky's Last Chance Watering Hole.

Fahrt zum Nav-Point im Nordwesten und schaut auf die Karte wo der liegt. Ihr müsst RECHTZEITIG abbremsen, bevor ihr kurz vorher von der Klippe springt. Steigt aus dem Puma aus und lauft langsam bis zum Nav-Point vor an den Abhang. Unter euch ist eine kleine Hütte am Hang. Springt runter und öffnet die Tür um die Quest abzuschließen. Drinnen gibts noch eine Waffenkiste und die Questreihe ist beendet.

--- Reaktivierung der Funkstationen ---

Level 27 - Belohnung 10440 XP 15993 Cash

> Reaktiviere beide Stationen

Die erste Station ist gleich ein Stück nördlich von der Station Middle of Nowhere in den Rust Commons East. Fahrt mit dem Puma vor und steigt aus um zu Fuß die Hand voll Banditen zu erledigen. Am Nav-Point ist eine Konsole die ihr aktivieren könnt. Anschließend gehts auf zu Station zwei ein Stück weiter südlich und ebenfalls mit eine Nav-Point versehen.

Ihr müsst also zuerst über die Brücke im Süden drüber und fahrt dort wiederum nordwärts die Straße entlang. Am Ende der Straße ist eine Fahrzeugsperre, steigt also aus und kämpft euch durch weitere Banditen bis zum Hauptschalter für die zweite Station. Anschließend gehts zurück zu Helena Pierce in New Haven die Quest abgeben.

--- Altar-Ego Die neue Religion ---

Level 27 - Belohnung 6960 XP 5331 Cash

> Sammle Flugblätter (6) der Banditen in der Old Lynne Abbey

Die Kirche befindet sich auf der anderen Seite der Zugbrücken, fahrt mit dem Puma bis vor die Kirche und steigt aus. Hier lauern ein gutes Dutzend Banditen auf euch, welche fast alle ein Flugblatt bei sich tragen. Schießt einfach alle ab und nehmt die Flugblätter mit euch. Abgeben könnt ihr die Quest wieder am Schwarzen Brett in Rust Commons East.

--- Altar-Ego Gottlose Monster ---

Level 29 - Belohnung 8369 XP 20062 Cash + Pistole

> Begib dich zum Trashy Knoll, finde Slither und bringe es zur Strecke.

Fahrt in den Rust Commons East ganz nach Norden auf den Müllplatz beim Nav-Point. Steigt aus dem Puma aus und betretet das Gelände. Wenn ihr bis zur Mitte lauft erscheint Slither, der große Schrecken! Keine Angst, viel Schaden macht der kleine Kerl nicht. Dafür ist er verdammt schwer zu treffen. Besondere Taktik benötigt man hier also nicht. Braucht ihr eine kurze Auszeit um die Schilde zu laden, lauft einfach aus dem Ausgang raus und wartet da kurz. Ist er einmal tot, gebt ihr die Quest am Schwarzen Brett in den Rust Commons East ab.

--- Insektenplage ---

Level 27 - Belohnung 6960 XP 21324 Cash + Schrotflinte

> Sammle Schwefelproben und töte Helab und Witwenmacher.

Nehmt für diese Quest auf jeden Fall einen Puma mit Raketenwerfergeschützturm. Der Witwenmacher befindet sich hinter der nördlichen Zugbrücke und taucht auf sobald ihr die Probe von dem grün leuchtenden Nest genommen habt. Steigt schleunigst in den Puma und fahrt immer ein Stück und versucht immer mit eurer Front auf den Witwenmacher zu zeigen. Heizt im Dauerfeuer mit euren Raketenwerfer drauf und wenn ihr geradewegs auf ihn zeigt auch mit eurer Bordkanone. Wenn er auf euch zurennt einfach Rückwärtsfahren und gegebenenfalls drehen und einmal umkreisen. Ist er tot, ist die erste Hälfte geschafft.

Der zweite ist Helab, den findet ihr hinter der südlichen Zugbrücke. Auch er taucht erst auf wenn ihr die Probe vom Nest genommen habt. Er ist im Vergleich zum Witwenmacher leichter zu besiegen, da ihr ihn mit eurem Raketenwerfer regelmäßig betäubt und so sein zartes Hinterteil zu sehen bekommt. Fahrt ein Stück weg von ihm und stellt euch mit eurer Front in seine Richtung. So könnt ihr mit Raketenwerfer und parallel mit eurer Bordkanone gleichzeitig drauffeuern was das Zeug hält. Da er dauernd betäubt wird, kommt er garnicht weg vom Fleck und sollte recht schnell das Zeitliche segnen.

Beide Käfer sind natürlich auch ohne Puma besiegbar, allerdings kostet das einiges an Nerven, Zeit und Munition mehr. Hier gilt die Taktik, auf Entfernung kommen. Drauffeuern und hoffen das ihr gut trefft und der Käfer sich benommen zur Seite wendet. Haltet dann mit allen Kalibern auf das Hinterteil, solange ihr es sehen könnt.

Sind beide Käfer tot, gehts zurück zum Schwarzen Brett in den Rust Commons East.

--- Müll für die Gerechtigkeit ---

Level 27 - Belohnung 3828 XP 31987 Cash

> Durchsuche den Müll vor New Haven und sichere Eriks wertvolles ... Etwas (6)

Die Müllquest ist eine reine, "hol und bring" Aufgabe. Alle Müllcontainer sind mit einem Nav-Point versehen und es finden keine außergewöhnlichen Ereignisse statt. Habt ihr alles beisammen, gehts zurück zu Erik.

--- Gesucht Frische Fische ---

Level 27 - Belohnung 6960 XP 21324 Cash + Rake

> Wirf rund um Treacher's Landing Granaten ins Wasser und sammle Fische (20) ein, die an die Oberfläche treiben. Bringe sie zurück zum Schwarzen Brett in New Haven.

Reist nach Treacher's Landing südlich von den Rust Commons West. In diesem Gebiet findet ihr dann an den Nav-Points grün leuchtende Schwimmer im Wasser. Werft genau dort hin eine Granate um je vier Fische zu erlangen. Ihr solltet also mindestens 5 Granaten dabei haben oder euch welche aus den Munitionskisten holen, die hier überall herumstehen. Besondere Ereignisse gibt es keine, lauft einfach von Punkt zu Punkt und sammelt an jedem vier Fische ein. Nach dem Fünften seid ihr fertig und es geht zurück zu Schwarzen Brett in New Haven.

--- Untergang der Kanonen ---

Level 27 - Belohnung 17400 XP 26656 Cash + Rake

> Versenke die Righteous Man, Great Vengeance und Furious Anger

Die drei Schiffe sind alle samt in Treacher's Landing südlich von den Rust Commons West. Jedes der drei Bote ist mit einem Nav-Point versehen und schwer bewaffnet. Alle drei Schiffe sind nach dem selben Prinzip zu zerstören. Auf jedem Schiff sitzt ein Bandit in einem Gatlinggeschütz. Entweder ihr schaltet ihn mit einem Snipergewehr vorsorglich aus oder ihr geht gleich zum nächsten Schritt über und zerstört das Schiff. Ihr könnt nicht einfach draufballern, sondern ihr müsst den Heckmotor an jedem Schiff zerstören. Schießt einfach ein paar mal drauf, bis das Schiff explodiert und wiederholt das bei den anderen Schiffen ebenso. Falls normale Waffen nicht so wirkungsvoll sein sollten, ich habe es mit einer Säurewaffe gemacht und die Schiffe waren innerhalb einer Sekunde explodiert. Gebt die Quest bei Scooter wieder ab.

--- Haussuche ---

Level 27 - Belohnung 6960 XP 15993 Cash + Snipergewehr

> Begib dich an die Trash Coast und erledige Bleeder

Die Quest erhaltet ihr am Schwarzen Brett in den Rust Commons East nachdem ihr die Jaynistown Questreihe erledigt habt. An der Trash Coast angekommen geht es nach Südosten wo ihr an einem kleinen Häuschen am Wasser auf Bleeder trefft. Es ist ein kleiner Krabbelkäfer der fliegt und euch mit Blut oder ähnlichen Zeug bespuckt. Mit einer schnellfeuernden Waffe mit großen Magazin konnt ich den Kerl gut aufs Korn nehmen. Feuer könnte noch ganz gut wirken, ansonsten hält der kleine eh nicht viel aus. Ist er besiegt gehts zurück zum Schwarzen Brett in den Rust Commons East.

--- Earls bester Freund ---

Level 27 - Belohnung 6612 XP 15993 Cash + Snipergewehr

> Rette Earls besten Freund, der von den Banditen an der Trash Coast festgehalten wird

Crazy Earl schickt euch nach der Jaynistown Questreihe an die Trash Coast. Dort findet ihr im Süden am Nav-Point ein Banditenlager. Der kleine Freund von Earl ist in einem Käfig eingesperrt und wartet auf seine Rettung. Aktiviert den Torschalter und der kleine Racker macht sich auf und davon. Anschließend könnt ihr die Quest bei Earl abgeben.

--- Ködertausch Forschung ---

Level 27 - Belohnung 6960 XP 13328 Cash + Revolver

> Sammle ein Queen Spiderant-Abdomen und tausche es gegen das der Banditen

Eine etwas knackigere Quest ist diese. Begebt euch an der Trashcoast nach Südwesten zur Nav-Point Markierung. Ihr landet in einem Tal, voll mit Spiderants. Wenn ihr ein Snipergewehr dabei habt oder eine Waffe mit der ihr gut auf Entfernung treffen könnt, hockt euch auf den südlichen Hang von dem aus ihr das ganze Tal überblickt. Von hier oben habt ihr leichtes Spiel mit den Spiderants und könnt von oben zudem leichter die Hinterteile treffen. Wenn ihr unten bis zum Nav-Point vorlauft, erscheint die Königin. Sie ist recht groß und haut gut zu. Auch hier ist es wieder am besten sich oben auf den Hang zu verkriechen und von oben herabzuschießen.

Ist sie tot, schnappt ihr euch das Abdomen von ihr und lauft zum zweiten Nav-Point. Ihr steht in einem kleinen runden Areal und in der Mitte könnt ihr das Abdomen hinterlassen um den Spiderant-König auf den Tagesplan zu rufen. Sorgt dafür, dass ansonsten alles frei ist ringsum damit ihr im Kampf nicht gerade von anderen Spiderants oder Banditen belästigt werdet. Ist der König da, könnt ihr ihn nur mit dickem Kaliber betäuben um sein Hinterteil zu treffen. Alternativ gilt ausweichen und warten bis er mal springt oder geschossen hat. Genau dann habt ihr immer ein paar Sekunden, da der König sich kurz orientieren muss und seitlich zu euch steht. Ist auch er tot, geht es zurück zum Schwarzen Brett in den Rust Commons East die Quest abgeben.

---Claptrap-Rettung Trash Coast ---

Level 27 - Belohnung 1740 XP 0 Cash + Inventarerweiterung

> Finde das Reparaturkit und repariere diesen Claptrap

Der Claptrap liegt geradewegs vom Eingang der Trash Coast Richung Süden im ersten Banditenlager. Um an das Kit zu kommen müsst ihr am nördlichen Ende des Lagers auf den Müllberg klettern und oben auf die Rohre die über euch entlanglaufen drauf springen. Folgt den Rohren oben dann nach Osten bis zum Reparaturkit das am Ende liegt. Repariert damit den Claptrap um die Belohnung zu kassieren.

--- Ein weiteres Puzzleteil ---

Level 27 - Belohnung 10440 XP 15993 Cash

> Finde ein weiteres Kammerschlüsselfragment an der Trash Coast

Kämpft euch an der Trash Coast nach Norden durch einige Spiderants bis ihr am Nav-Point ankommt. Hier erscheint der Rakk-Hive. Ein rießiger Mammuth oder eher von Aussehen und Größe her einem solchen ähnlich.

Der Boss macht eigentlich nicht viel, ist langsam und hat bestimmte Schwachstellen.

Attacke 1. des Bosses ist es, Rakks loszuschicken um euch anzugreifen. Das können entweder die kleinen Kamikatzeflieger sein, die explodieren sobald sie euch treffen oder aber die größeren Rakks die immer wieder angreifen. Ein guter Konter ist eine Schrotflinte, ein Maschinengewehr, eine SMG oder ein Raketenwerfer um die Gegner großräumig vom Himmel zu holen während sie auf euch losfliegen.

Attacke 2. ist eine art Säurespucke. Er trifft damit einen ganzen Gebietsstreifen wo ihr steht und der Dampf schadet euch über die Zeit. Bleibt also nicht in der Wolke stehen, sondern wechselt die Position.

Die Schwachstelle sind die vier blauen Augen. Mit einer Waffe mit guter Zoomstufe ist es kein Problem die Augen von der Erhöhung am Eingang zu treffen. Gerade mit einem Snipergewehr klappt das ganz gut. Zielt auf die Augen bis alle vier kaputt sind, anschließend könnt ihr nur noch frontal draufhalten. Ich habe hauptsächlich auf den Mund geschossen, da ich denke dass das eine verwundbare Stelle ist. Ab dann geht es dann Schlag auf Schlag. Der dicke Koloss fällt um und ihr müsst nur noch die letzten Rakk töten die herumfliegen.

Anschließend geht es weiter nach Westen in eine Höhle. Passt auf, dass ihr nicht runter fallt und lauft bis zur Kiste. Nehmt das Kammerschlüsselfragment an euch und reist danach zurück zu Tannis ihrer Ausgrabungsstätte in den Rust Commons West. Schnellreisestation Underpass.

--- Nicht ohne meinen Claptrap ---

Level 28 - Belohnung 10800 XP 5970 Cash

> Rette Claptrap in Old Haven

Ab nach Old Haven, wenn ihr den Schnellreisepunkt noch nicht habt müsst ihr über die Rust Commons East oben im Norden hin. Der Claptrap ist ganz im Süden am Nav-Point zu finden und wird von einem Knallharten Verteidiger bewacht. Gegen den Typen helfen Kopfschüsse, Säurewaffen und Granaten. Er ist auch verdammt langsam. Ist er tot lasst ihr den Claptrap mit dem Schalter frei und gebt die Quest ab.

--- Claptrap-Rettung Old Haven ---

Level 28 - Belohnung 1800 XP 0 Cash + Inventarerweiterung

> Finde das Reparaturkit und repariere diesen Claptrap

Diesen Claptrap und damit verbunden diese Quest, findet ihr erst NACHDEM ihr die Quest " Nicht ohne meinen Claptrap" aus der Story abgeschlossen habt.

Der Claptrap befindet sich in einer Garage im südwestlichen Teil der Karte. Schaut einfach wo der Verkaufsautomaten auf der Karte im Südwesten markiert ist und lauft auf die gegenüberliegende Seite des Gebäudes. Also auf die Westseite. Von hier solltet ihr schon ein Ausrufezeichen auf eurem Kompass sehen können. Die Garage ist auf der Karte ein knappes Stück links unter dem Verkaufsautomaten.

Das Reparaturkit liegt am Nav-Point auf der oberen Etage in einem Raum. Ihr könnt von einem der benachbarten Gebäude rüberspringen. Zum Beispiel vom Balkon des südlichen Gebäudes. Anschließend gehts zurück zum Claptrap die Inventarerweiterung abholen.

Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Virgilio Hermann JD

Last Updated: 01/07/2023

Views: 6394

Rating: 4 / 5 (61 voted)

Reviews: 92% of readers found this page helpful

Author information

Name: Virgilio Hermann JD

Birthday: 1997-12-21

Address: 6946 Schoen Cove, Sipesshire, MO 55944

Phone: +3763365785260

Job: Accounting Engineer

Hobby: Web surfing, Rafting, Dowsing, Stand-up comedy, Ghost hunting, Swimming, Amateur radio

Introduction: My name is Virgilio Hermann JD, I am a fine, gifted, beautiful, encouraging, kind, talented, zealous person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.